Mittwoch, 23. Oktober 2013

Neuer Name für den Raspberry PI

Nachdem in dem Beitrag die feste IP Adresse eingestellt wurde soll nun das Gerät auch noch einen anderen Namen im Netzwerk bekommen. Wenn man mehr als einen Raspberry PI einsetzt ist das wichtig.
Das ändern des Namens wird an zwei Dateien durchgeführt:

1. Die Datei
/etc/hostname
Beispiel:
pi@pikeller /etc $ cat hostname
pikeller

2. Die Datei
/etc/hosts
pi@pikeller /etc $ cat hosts
127.0.0.1 localhost
::1 localhost ip6-localhost ip6-loopback
fe00::0 ip6-localnet
ff00::0 ip6-mcastprefix
ff02::1 ip6-allnodes
ff02::2 ip6-allrouters
127.0.1.1 pikeller

Beide Dateien können mit
sudo nano <Datei> 
geändert werden.